Kugelstoßen

Vorbemerkung: Da dieses erste Culinary Ladies Pétanque Turnier von Pampelle gesponsert wurde, ist dieser Artikel wahrscheinlich Werbung

Am Montag, den 16. September fand das erste Culinary Ladies Pétanque Turnier by Pampelle statt.

Was Pétanque ist? Ganz einfach: Eine Art Boccia oder Boule – ich werde hier aber nicht auf die feinen Regelunterschiede eingehen. Wir haben es mit dem genauen Regeln ehrlich gesagt ohnehin nicht so genau genommen.

Das Turnier war ideale Möglichkeit zum Netzwerken. Denn statt nur über den Job zu sprechen, ging es um den spielerischen Wettkampf. Und nach der üblichen Aufwärmzeit zwischen den anwesendenen Gastronominnen, Gastro-Unternehmerinnnen, Sommeliers, Gastro-Planerinnen, einer Kafferösterin, Köchinnen und dem Sponsor funktionierte auch bestens. Dabei wurden doie Damen bestens mit Häppchen aus der Küche der Fasanerie (Danke Martina Meise für die Location) versorg – und natürlich mit dem einen oder anderen Gläschen Pampelle mit Schweppes Tonic.

Trotz knappen Ergebnissen, aber genauem Nachmessen durch das Schiedsrichter-Team, wurde am Ende den drei Siegern ihre Ehre gegönnt. Schließlich war der eine oder andere Rundensieg auch nur durch mehr oder weniger freiwillige Mithilfe der “Konkurrentin” zustande gekommen:

“Oh, danke, dass Du meine Kugel jetzt ganz nah an die Zielkugel geschupst hast”,

“Bitte, bitte, war zwar überhaupt nicht meine Absicht, aber Culinary Ladies helfen sich ja gerne!”

So nett sind wir eben.