Newsletter Anmeldung

CL-News

Sieben auf einen Streich zurück

25. Februar 2019

Ich war wirklich sehr gespannt auf diesen ersten Abend, an dem wir die Culinary Ladies mal einer genießenden Öffentlichkeit vorstellen konnten. Bernhard Moser, der Initiator des Eat Berlin Festivals hatte schon im Sommer 2019 von meiner Idee gehört und spontan gesagt. „Dann lass uns doch einen Abend mit „deinen“ Ladies machen.

Um was es mir ging: An einem Menü zeigen, wie viele Frauen aus der Kulinarik man da so einbinden kann. Für diesen ersten Abend wurden es sieben – aber das ist keine Obergrenze. Mal schauen, was so im Laufe des Jahres da noch möglich ist und wo. Aber nun erst mal zu diesem Abend. Im Mittelpunkt stand natürlich das Menü von Julia Komp. Die Sterneköchin, die sich derzeit gerade eine Auszeit genommen hat, um in den Küchen der Welt zu kochen, hat diese Reise extra für uns unterbrochen.

Julia Komp arbeitete Gewürze und Gewürzmischungen von Nathalie Pernstichs „Babette’s“ aus Wien ein, die perfekt zu ihren aromenvollen Gerichten passen, entführte das Menü doch die Spuren der letzten Stationen ihrer Weltreise.

Für die Brotauswahl aus Ciabatta, Haferbrot und einem köstlichen, völlig glutenfreiem Kornbrot, begleitet von hausgemachter Butter war die, vielen auch aus dem WDR bekannte Bäckermeisterin Marie Simon aus Löhne zuständig. Und in Doppelfunktion trat sie auch noch als Konditormeisterin für den süßen Abschluss auf.

Karen Schröder Berg aus Berlin (Giovannis Deli, Berlin) schließlich servierte zwei Kostproben ihrer ausgewählten Käse.

Und das gesamte Menü wurde begleitet von dem Weinen des VDP Weinguts Stigler, präsentiert von Regina Stigler.

Und die siebte Lady? Die Küchenchefin des Friedrich in Osnabrück, Marie Themann, wollte schon länger einmal Julia Komp ein wenig über die Schulter schauen - und sagte daher spontan zu, als die Sternköchin sie fragte, ob sie nicht Lust habe, beim Culinary Ladies Event zu helfen. Das ist sympathische Frauenpower!

Die Gäste, mindestens so viele Männer wie Frauen übrigens, waren durchwegs begeistert. „Wie toll, dass Julia Komp ihre Weltreise für Berlin unterbrochen hat“, „Ach, das war einfach fantastisch“ oder „Ganz großartig, mit welcher Begeisterung all diese Frauen anstecken“ und „Regina Stigler bräuchte eine eigene Fernsehsendung“ waren einige Aussagen der 50 Gäste, die am Sonntag, den 24. Februar ins Restaurant Steinplatz gekommen waren – wo die Gastgeberin passenderweise auch eine erfolgreiche und Genuss-begeisterte Frau ist: Hoteldirektorin Iris Baugatz.

Und hier natürlich das Menü:

eat!-berlin-2019_Culinary-Ladies_c_eat!-berlin-Pia-Negri-6.jpg

Grüße der Hoteldirektorin Iris Baugatz

Wassermelone /Paprika /Limette

CuLaEvent-(6-von-18)-Kopie.jpg

Apero

Brik / Kartoffel / Kaper Schwertmuschel / Tomate / Paprika Banane/ Wacholderschinken

2011 Stigler Blanc de Blancs extra brut

Maries Lieblingsbutter und Brote

CuLaEvent-(1-von-18)-Kopie.jpg

Bayerische Garnele Galgant / Zitronengras

2016 Ihringen Riesling F 2 trocken VDP Ortswein

CuLaEvent-(10-von-18)-Kopie.jpg

Oktopusterrine Kichererbse / Paprika / Tomate

2017 Ihringen Fohrenberg Chardonnay trocken VDP Erste Lage

CuLaEvent-(16-von-18)-Kopie.jpg

Open Blue Cobia Tandoori / Linse / Blumenkohl

2016 Grauburgunder M* trocken VDP Landwein

CuLaEvent2-(1-von-16)-Kopie.jpg

Sylter Salzwiesenlamm/ Baba Ganoush/ Chana Dal / Persische Limone

2011 Freiburg Schloßberg Spätburgunder GG VDP Große Lage

CuLaEvent2-(6-von-16)-Kopie.jpg

Kokos /Thaibasilikum / Pomelo / Mango

2013 Ihringen Winklerberg Riesling Auslese VDP Große Lage

CuLaEvent2-(11-von-16)-Kopie.jpg

Arabischer Kaffee / Kardamom / Rose / Araguni Schokolade

CuLaEvent2-(9-von-16)-Kopie.jpg

GIOVANNI´S Deli - Käse Camembert Champsecret & Roquefort

Madame Carles 2013 Ihringen Winklerberg Weissburgunder Spätlese Pagode VDP Große Lage

CuLaEvent2-(15-von-16)-Kopie.jpg

Petit Fours Maries Lieblinge

 

Julia Komp geht für die nächsten Monate wieder in die Küchen der Welt und wird sich ab Frühherbst in Köln um ein ganz neues Projekt kümmern. Die Sternküche ist dabei weiter ihr Ziel.

Ein Portrait von Nathalie Pernstich, Karen Schröder–Berg und Regina Stigler gibt es auch jetzt schon hier auf den Culinary Ladies.

Marie Simon und Marie Themann folgen.

Bildnachweise: Titelbild und die drei Bilder in der Reihe: Copyright: Pia Negri

alles anderen: Stephanie Bräuer

Kommentare

Zu diesem Beitrag wurden noch keine Kommentare verfasst