Newsletter Anmeldung

CL-News

Gault Millau 2019 zurück

18. November 2018

Die beiden besten Frauen und ein neues Talent im Gault Millau 2019

Maike Menzel vom Schwarzreiter Restaurant im Vier Jahreszeiten Kempinksi in München wurde mit der Auszeichnung „Young Talents“ geehrt. Ich habe sie auch in meinem Buch „Frauen an den Herd“ portraitiert und lehne mich jetzt mal aus dem Fenster: Ich bin mir ziemlich sicher, sie wird den Michelin-Stern, den sie in diesem Jahr von ihrem Vorgänger „nur“ übernommen hat, im Februar bei der Veröffentlichung des Guide Michelin bestätigen und – nach dem vorläufigen Abschied von Julia Komp aus der Sterneküche – Deutschlands neue jüngste Sterneköchin werden.

Die beiden besten Köchinnen in der Gault Millau 2019 Liste sind jeweils mit 17 Punkten Sonja Frühsammer im Ftühsammers in Berlin Douce Steiner im Restaurant Hirschen in Sulzburg.

Alle drei Köchinnen durfte ich in meinem Buch portraitieren, im Kapitel "Frauen an den Herd" gibt es Ausschnitte aus den Gesprächen mit Ihnen

Maike Menzel

Sonja Frühsammer

Douce Steiner

Bis Anfang Dezember werde ich hier eine Gesamtliste aller im Gault Millau ausgezeichneten Köchinnen aufführen.

Bildnachweise Sonja Frühsammer: Copyright Frühsammsers Douce Steiner: Copyright Michael Wissing Maike Menzel: Copyright Vier Jahreszeiten Kempinski, München

false

Kommentare

Zu diesem Beitrag wurden noch keine Kommentare verfasst